Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

20.10.2018
mD gewinnt wichtiges Auswärtsspiel

TSV Indersdorf gegen TSV Dachau 65     21:28

Ein schweres Auswärtsspiel stand in Indersdorf an. Diese hatten zwar ihr letztes Spiel gegen des SSV Schrobenhausen relativ hoch verloren, doch waren wir uns sicher, daß diese ein Ausreißer war.
Konzentriert gingen wir ins Spiel und konnten nach 11 min mit 11:6 in Führung gehen. Wir spielten schönen Handball mit guter Bewegung und viel Positionswechseln. Indersdorf hat sehr gute Einzelspieler mit großen Talent was in der Abwehr echt schwer zu verteidigen war. Wir stellten uns aber immer besser darauf ein, und konnten auch im Spielaufbau oft durch schnelle Ballgewinne Kontergegenstöße erfolgreich abschließen. Zur Halbzeit führten wir 17:13.

Wir konzentrierten uns in der 2.Hälfte nun auf eine bessere Blockarbeit bei den Würfen aus der zweiten Reihe was sehr gut funktionierte. In Angriff blieben wir der Linie treu und bewegten uns Klasse in die freien Räume. Es war dennoch ein harter Kampf und den nahmen wir an. Am Ende siegten wir 28:21. Super gespielt und ganz großes Lob. 

20181020 161916

 

 

 

Derby 14.10.2018
TSV Dachau 65 gegen ASV Dachau

Unser erstes Heimspiel in der Vorrunde der BzL mD Jugend VR Staffel West stand am 14.10. an. Heute war Derbytime und alle Jungs waren ziemlich heiß auf das Spiel.

Der ASV war mit vielen neuen und jungen Spielern am Start. Das Spiel ist schnell zusammengefasst. Wir waren heute sehr gut aufgestellt und hatten den Gegner immer unter Kontrolle. Nach 10 min Stand es bereits 10:3. Immer wieder störten wir sehr gut die Angriffsbemühungen der ASV-ler und spielten schnelle Gegenstöße. Manchmal etwas unkonzentriert aber das ist halt so bei dem schnellen Sport. In der 2. Hälfte (18:8 zur Pause) spielten wir eine sehr gute Abwehr und wurden nun nicht mehr hinterlaufen. Dem ASV gelangen nur noch 3 Tore. Endergebnis war 31:11. Gratulation Jungs und nun geht’s am nächsten Spieltag nach Indersdorf. Das wird sicher ein schwierigeres Spiel werden.

D Jgd. M

Es spielten:

TW: Martin, Paul, Felix, Luis, Jonas, Marco, Lukas, Sebastian, Canel, Hannes, Quentin und Malte

Molten-Cup der Damen

Am Sonntag, den 09.09.18, geht es für die Damen in die zweite Runde des Molten-Cups. Um 11:30 Uhr treffen die 65-Damen im ersten Spiel dieses Turniertages auf die HG Zirndorf II. Um 13:30 Uhr tritt die VfL Günzburg gegen den MTV Stadeln an und um 15:30 Uhr wird der Turniersieger und somit der Weiterkommende ausgespielt.

Austragungsort der Best-of-4-Runde ist die Realschulhalle in der Nikolaus-Deichl-Straße 1 in Dachau. Die Damen freuen sich über jede Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.